Dieses Trampolin-Workout macht dich springend fit!

Jede Menge Spaß bei einem effizienten Ganzkörpertraining oder auch: Jumping Fitness.

Was ist Jumping Fitness?

Viele Tanz- und Fitnessstudios haben den Trendsport dem Plan. Denn das Workout auf dem Trampolin ist nicht nur anstrengend, sondern auch super effektiv. Bei Jumping Fitness springst du möglichst kraftvoll auf einem kleinen, sechseckigen Trampolin. Mit einem Unterschied zu herkömmlichen Trampolinen: vorne ist ein Stab angebracht. Genau genommen ist es eine Balance-Stange mit Griff, auf der du dich abstützen kannst – vor allem bei schnellen Sprüngen. Beim Training machst du nämlich abwechselnd langsame und schnelle Sprünge.

Kann man bei Jumping Fitness abnehmen?

Ja, das geht. Du könntest sogar sprunghaft abnehmen: Bei Jumping Fitness verbrennst du mehr Körperfett als beim Joggen, besagt eine Studie der türkischen Canakkale Onsekiz Mart Universität. Die schnellen Sprünge fordern jede einzelne Zelle im Körper. Und zudem schont das Trampolin-Workout auch noch die Gelenke.

Jumping Fitness ist ein Workout, das auspowert und wirklich viel Spaß macht. Das Training auf dem Trampolin stärkt den Gleichgewichtssinn, verbessert die Beweglichkeit und die Koordination. Für alle, die etwas anderes als Geräte-Training im Fitnessstudio wollen, ist Jumping Fitness eine Super-Alternative.

COVID-19 Tracker